Seminarkalender

Seminarkalender

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über die Termine unserer Seminare, Workshops und Events. Hier erreichen Sie auch die Anmeldeformulare.

21-01-2020 (Dienstag)

Kuschelparty

tl_files/Glueckseminare/Banner.png

21.1.2920 Wir kuscheln am Weltkuscheltag.

Kuscheln, Nähe, Berührung ist für uns Menschen lebenswichtig. Am Weltkuscheltag werden wir einen Raum anbieten, in dem du achtsam in Begegnung mit anderen gehen kannst, ohne dabei nackt zu sein. Wir bieten einen Raum indem du deinen Tank wieder auffüllen kannst. 

 

Weiterlesen …

24-01-2020 (Freitag)

Tantra Massage Wochenende in der Eifel

tl_files/Glueckseminare/massage-wochenende.jpg

Die Tantramassage ist eine im wahrsten Sinne des Wortes "ganzheitliche" Massage. Kein Körperteil wird betont, aber auch keines ausgelassen. Sie führt in eine tiefe körperliche Entspannung bei gleichzeitiger Erweckung von viel sinnlicher Energie und Erlebnisfähigkeit.

Ich werde an diesem Wochenende einen Raum der Begegnung und Berührung eröffnen in dem du ganz im Hier und Jetzt sein kannst.

Weiterlesen …

28-01-2020 (Dienstag)

Shaktis Power Freuenkreis

tl_files/asana/frauenkreis-rheinland600x165.png

28.01.2020

Am 28.Januar 2020 lade ich dich herzlich ein die zu einem Abend unter Frauen. Gönn dir eine Auszeit für dich. Inne Einkehr halten, loslassen, Energie tanken, in deine Kraft kommen, Weiblichkeit feiern, Lebensfreude wecken, Gemeinschaft erleben.
Erlebe Kraft, Sinnlichkeit und Lebensfreude. Finde den Raum in dir, in dem sich deine Weiblichkeit entfalten kann.

Weiterlesen …

31-01-2020 (Freitag)

Der Tantrakurs, Modul 3: Das Bewusstsein - Bewusstes Handeln, Verantwortung und Achtsamkeit

31-01-2020 - 02-02-2020

tl_files/westliches-tantra/tantrakurs600x200.png

31.01-02.02.2020 (Wochenende) - In allen östlichen Weisheitlehren wie dem Taoismus, dem Hinduismus und auch dem Tantrismus gibt es die Vorstellung, dass es zwei gegensätzliche und zugleich komplementäre Kräfte gibt, die immer gemeinsam auftreten. Jeder noch so kleine Baustein der Welt beruht auf der Anziehung zweier Pole gegensätzlicher Ladung. Zwischen den beiden Polen ist das Leben.

Das Yin-Yang-Symbol des Taoismus veranschaulicht diese Polarität über eine helle und eine dunkle Seite. Der dunkle Teil symbolisiert Yin (weiblich), der helle Teil Yang (männlich). Die Welle, die beide trennt, zeigt, dass Yin und Yang ineinander übergehen. Die kleinen Punkte weisen darauf hin, dass das eine im anderen verwurzelt ist. Yin und Yang existieren also nie in Reinform. Beide tragen einen Anteil des anderen Pols in sich. ... Seminarort: Seminarhaus Abrahms, Hellenthal/Eifel

Weiterlesen …

12-02-2020 (Mittwoch)

Offener Tantramassage-Abend 12.02.20

tl_files/asana/offene-tantramassage-abende.jpg

Die Tantramassage ist eine im wahrsten Sinne des Wortes "ganzheitliche" Massage. Kein Körperteil wird betont, aber auch keines ausgelassen. Sie führt in eine tiefe körperliche Entspannung bei gleichzeitiger Erweckung von viel sinnlicher Energie und Erlebnisfähigkeit.

Die Tantramassage beruht auf den philosophischen Ideen des Tantra, die einen Ausgleich der Polaritäten sucht. Mit langen Massagestrichen werden die verschiedenen Körperbereiche und die Chakren verbunden. Bei den Chakren handelt es sich um sieben Energiezentren im Körper, die entlang der Wirbelsäule angeordnet sind. Jedes Chakra ist mit bestimmten Körperfunktionen verbunden und repräsentiert dessen Qualitäten. Sehr häufig wird bei der Tantramassage beispielsweise das 2. Chakra (Sexualenergie) mit dem 4. Chakra (Herzenergie) über lange Massagestriche verbunden, um so Herz und Sex zu vereinen.

Weiterlesen …

15-02-2020 (Samstag)

33. Rheinische TantraNacht "Das große Ritual der Liebe"

tl_files/rheinische-tantranacht/ritual_der_liebe_600x200.png

33. Rheinische TantraNacht
"Das große Ritual der Liebe"

Der 14. Februar, der Valentinstag, gilt in vielen Teilen der Welt als der Tag der Liebe und der Verliebten - meist bezogen auf die romantische Liebe. Bei unserem "Ritual der Liebe" widmen wir uns den verschiedenen Aspekten der Liebe: Agape - die bedingungslose und fördernde Liebe, die das Wohl des Anderen im Blick hat; Philía – die Freundesliebe, die Liebe auf Gegenseitigkeit, Herzensverbindungen, Verbundenheit, gegenseitige Anerkennung und gegenseitiges Verstehen; Eros - die sinnlich-erotische Liebe, die Leidenschaft und der Wunsch nach Geliebt-Werden; Selbstliebe - die Liebe zu sich selbst, als Voraussetzung zur Fähigkeit zum Lieben und zur Nächstenliebe.

Im Tantra wird Liebe als die grundlegende Triebkraft des Universums verstanden sowie als Ausdruck der Seele, dass wir alle Eins sind und diese Einheit erfahren wollen. Zu lieben heißt zu leben, zu leben heißt zu lieben. Tantra ist fließende, pulsierende Liebeskraft, die in alle Lebensbereiche hinein wirkt. Der Begriff Tantra bedeutet "verweben" und drückt aus, dass wir alle miteinander in Liebe verwoben sind.

Mehr Liebe heißt mehr Freude. Mehr Liebe heißt mehr Energie. Mehr Liebe heißt sein Leben voll leben. Liebe ist Ausdruck einer tiefen Verbundenheit. Liebe ist loslassen, akzeptieren und annehmen. Liebe ist die Triebkraft des Universums.

Bei dieser TantraNacht feiern wir die Liebe in alle ihren Ausprägungen. Wir drücken Liebe in Wertschätzung und in kleinen Geschenken aus. Wir schaffen Herzensverbindungen, die ein intuitives Verständnis füreinander entstehen lassen. Wir werden die sinnlich-erotische Energie in die höheren Chakren lenken und entdecken dabei das wohlige Gefühl der fliessenden Liebeskraft. Aber alles beginnt mit der Liebe zu sich selbst, denn sich selbst zu lieben bedeutet, dass auch andere mich lieben können.

 

Weiterlesen …

29-02-2020 (Samstag)

ZUM GLÜCK TAG (in Hamm)

tl_files/gluecksseminar/zumgluecktag.png

Samstag 29.02.2020

Eine praxisorientierte Einladung für Freude und Leichtigkeit.
Wenn du bereit bist dich auf etwas Neues einzulassen, bist du hier genau richtig. Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN
Wir werden an diesem Tag, Lachen, Tanzen, in Begegnung gehen und jede Menge Spaß haben. Dein Inneres Kind wartet nur darauf wieder zu Spielen.

Weiterlesen …

01-03-2020 (Sonntag)

Tantrisches Delphinarium 01.03.2020

tl_files/bilder/seminare/tantrisches-delphinarium.png

Achtsam-sinnliche Begegnungen im warmen Ölbad in Krefeld. Wenn wir unsere regelmäßigen Seminarteilnehmer fragen, welches Tantra-Erlebnis sie am meisten beeindruckte, hören wir in den meisten Fällen die Antwort: das Öl-Ritual im tantrischen Delphinarium. Wegen des nicht unerheblichen Aufwands, der notwendigen Investitionen und baulichen Voraussetzungen sind wir einer der wenigen Anbieter deutschland- wenn nicht sogar weltweit, die dieses außergewöhnliche Ritual im Programm haben.

Weiterlesen …

04-03-2020 (Mittwoch)

Offener Tantramassage-Abend 04.03.20

tl_files/asana/offene-tantramassage-abende.jpg

Die Tantramassage ist eine im wahrsten Sinne des Wortes "ganzheitliche" Massage. Kein Körperteil wird betont, aber auch keines ausgelassen. Sie führt in eine tiefe körperliche Entspannung bei gleichzeitiger Erweckung von viel sinnlicher Energie und Erlebnisfähigkeit.

Die Tantramassage beruht auf den philosophischen Ideen des Tantra, die einen Ausgleich der Polaritäten sucht. Mit langen Massagestrichen werden die verschiedenen Körperbereiche und die Chakren verbunden. Bei den Chakren handelt es sich um sieben Energiezentren im Körper, die entlang der Wirbelsäule angeordnet sind. Jedes Chakra ist mit bestimmten Körperfunktionen verbunden und repräsentiert dessen Qualitäten. Sehr häufig wird bei der Tantramassage beispielsweise das 2. Chakra (Sexualenergie) mit dem 4. Chakra (Herzenergie) über lange Massagestriche verbunden, um so Herz und Sex zu vereinen.

Weiterlesen …

23-04-2020 (Donnerstag)

Himmlisch Lieben für Paare 23.-26.04.2020


tl_files/bewusstes-lieben/seminar-himmlisch-lieben.png

23.-26.04.2020 - Himmlisch Lieben für Paare - Slow Sex, Bewusster Sex, Stiller Sex, Tantra & Co

Viele Paare wünschen sich eine Veränderung in ihrem Liebesleben, haben aber noch keine konkrete Idee, in welche Richtung dies gehen soll. In unseren Himmlisch-Lieben-Seminaren lernen Paare jeden Alters und Beziehungsdauer neben der reinen Wissensvermittlung auch ganz praktisch, das sexuelle Beisammensein zu entschleunigen, sich beim Liebesspiel zu entspannen und jeden Moment ganz bewusst zu erleben.

Weiterlesen …

15-05-2020 (Freitag)

Der Tantrakurs, Modul 4: Das Loslösen - Einheit mit Welt und Kosmos

15-05-2020 - 17-05-2020

tl_files/westliches-tantra/tantrakurs600x200.png

Das Tantrawochenende: Tantra leben und erleben

Westliches Tantra | Spirituelle Sexualenergie | Tantramassage | Tantrisches Universum

15.-17.05.2020 (Wochenende) - Immer mehr Menschen im Westen, vor allem in Deutschland, interessieren sich für Tantra. Gerade die Verbindung von Sexualenergie mit Spiritualität hebt Tantra von anderen Selbsterfahrungsmethoden und Weltsichten ab. Es gibt dabei allerdings viele Mißverständnisse, worum es sich bei Tantra wirklich handelt, weil hier im Westen die sexuelle Komponente oft im Fokus steht.

Tantra ist jedoch in erster Linie ein spiritueller Weg der persönlichen Entwicklung, bei dem alle Lebensumstände, d.h., alle Chakrenqualitäten, mit einbezogen werden. Neben der Herzenergie (Herzchakra) und der Präsenz (Solar Plexus-Chakra), der Kommunikation (Halschakra) und der Vision (Drittes Auge) wird beim Tantra eben auch die Körperlichkeit (Wurzelchakra) und die Sexualenergie (Sexual-/Sakralchakra) mit einbezogen.

Die Sexualkraft ist die stärkste Energie in unserem Körper; durch sie können wir Leben erschaffen. Statt diese Energie nach außen abzugeben, wird sie beim Tantra für die spirituelle Entwicklung (Kronenchakra) verwendet. Bei tantrischen Ritualen geht es deshalb nicht um die Sexualität an sich, sondern um die Sexualenergie (auch wenn es für Uneingeweihte von außen betrachtet anders aussehen mag).

Das Thema: Das Loslösen - Einheit mit Welt und Kosmos

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit der Erfahrung des Einssein, mit universeller Liebe, mit der Kundalini-Energie. Das Ziel des tantrischen Weges ist es, die Einheit zwischen Mensch, Welt und Kosmos zu erkennen, die männlichen und weiblichen Aspekte in sich zu vereinen, sich in vollkommener Einheit mit anderen Menschen zu befinden, frei von Selbsttäuschung und Verhaftetsein zu sein.

In vielen Philosophien, Weltanschauungen und Religionen spielen "Triaden" - Dreier-Systeme - seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle. Beispiele dafür sind Vater, Sohn und Heiliger Geist im Christentum; Jnana (Erkenntnis), Bhakti (Liebe) und Karma (Ordnung) im Hinduismus; das Wahre (Logik), das Schöne (Ästhetik) und das Gute (Ethik) in der griechischen Philosophie. ... Seminarort: Seminarhaus Abrahms, Hellenthal/Eifel

Weiterlesen …

11-07-2020 (Samstag)

Tantrisches Delphinarium 11.07.2020

11-07-2020 - 12-07-2020

tl_files/bilder/seminare/tantrisches-delphinarium.png

Achtsam-sinnliche Begegnungen im warmen Ölbad in Krefeld. Wenn wir unsere regelmäßigen Seminarteilnehmer fragen, welches Tantra-Erlebnis sie am meisten beeindruckte, hören wir in den meisten Fällen die Antwort: das Öl-Ritual im tantrischen Delphinarium. Wegen des nicht unerheblichen Aufwands, der notwendigen Investitionen und baulichen Voraussetzungen sind wir einer der wenigen Anbieter deutschland- wenn nicht sogar weltweit, die dieses außergewöhnliche Ritual im Programm haben.

Weiterlesen …

31-07-2020 (Freitag)

Der Tantrakurs Modul 1: Der Schöpfungsprozess

31-07-2020 - 02-08-2020

tl_files/westliches-tantra/tantrakurs600x200.png

Der Tantrakurs: Tantra leben und erleben

Westliches Tantra | Spirituelle Sexualenergie | Tantramassage | Tantrisches Universum

31.07.-02.08.2020 (Wochenende) - In der tantrischen Weltsicht entsteht alles Leben aus der Polarität. Aus der Physik wissen wir, dass zwischen zwei gegensätzlichen Polen eine Spannung entsteht, mit anderen Worten aus ihr entspringt die Lebendigkeit. Im Tantra repräsentieren Shiva und Shakti das männliche bzw. weibliche universelle Prinzip, die unterschiedlcihe Qualitäten und Ladungen haben.

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit unserer eigenen Geburt, der bewussten Inkarnation in einem Körper auf dieser Welt. Wir erkennen, wie der Verlauf der eigenen Geburt unseren späteren Lebenslauf prägt und wie wir negative Geburtserfahrungen auflösen können. ... Seminarort: Seminarhaus Abrahms, Hellenthal/Eifel

Weiterlesen …

15-08-2020 (Samstag)

Orgasmic Wave - Orgasmische Körpermeditation

tl_files/orgasmische-meditation/seminar-orgasmische-koerpermeditation.png

Entspannung und sexuelle Energie! Der Ursprung des Universum ist der Urknall - ein gewaltiger Orgasmus, aus dem alles entstand. Das ganze Universum ist orgasmische Energie, die wir jederzeit selbst spüren können, wenn wir unsere Aufmerksamkeit dorthin richten, wo wir selbst Urheber orgasmischer Energie sein können - in unserem Herzen, unserem Kopf und unseren Genitalien.

Die Taoisten sagen sogar: Da der Mensch durch einen Orgasmus empfangen wird und jede Zelle seines Körpers von orgasmischer Energie durchdrungen ist, hängt seine Gesundheit von der regelmäßigen Wahrnehmung dieser verjüngenden, orgasmischen Energie ab. Sobald wir diese Energie in unserem Körper zirkulieren lassen, wird unsere Vitalität enorm zunehmen.

Bestandteil an diesem Tag ist die Orgasmische Meditation in Verbindung mit Elementen aus der Körperentspannungsmassage.

Weiterlesen …

21-08-2020 (Freitag)

Einführung in Lachyoga und Ausbildung zum Lachyoga-Leiter/in

tl_files/Glueckseminare/Lachyogaleite_banner.png

In diesem Wochenendseminar werden Sie die trendige Entspannungsmethode Lachyoga intensiv kennenlernen und am eigenen Körper ausprobieren. Sie werden durch das Lachyoga eine riesige Freude erleben, da beim Lachyoga Glückshormone ausgeschüttet werden.

Weiterlesen …

16-10-2020 (Freitag)

Der Tantrakurs, Modul 2: Die Lebensenergie

16-10-2020 - 18-10-2020

tl_files/westliches-tantra/tantrakurs600x200.png

16.-18.10.20 (Wochenende) - Im Tantra steht Shakti, das göttlich weibliche Prinzip, für die schöpferische Kraft als solche, für die Lebenskraft in allen Lebensformen. Weitere Eigenschaften, Energien und Qualitäten, die von Shakti repräsentiert werden sind Liebe, Hingabe, Herzöffnung, Loslassen und Vertrauen aber auch emotional, launisch, zerstörerisch und erneuernd.

An diesem Wochenende werden wir uns mit den Shakti-Qualitäten beschäftigen. Die teilnehmenden Frauen verkörpern dabei das göttlich Weibliche, die den Männern dazu verhelfen ihre eigene innere Weiblichkeit anzuschauen und anzunehmen. Wenn die Männer diese ureigene weibliche Seite in sich unterdrücken, dann sind sie vielleicht ganze Helden, aber nur halbe Männer. ... Seminarort: Seminarhaus Abrahms, Hellenthal/Eifel

Weiterlesen …

06-12-2020 (Sonntag)

Tantra & Happiness in Andalusien 2020

tl_files/Glueckseminare/tantrahappiness600x200.png
,

Tantra & Happiness - Andalusien

Sonntag 06.12.2020 - Sonntag 13.12.2020

Wunderschöne, achtsame, tantrische Rituale und Begegnungen, Masssage, Yoga, Lachyoga, Tanz, Meditationen. Ein Wohlfühlprogramm für Körper, Geist und Seele.

Urlaub mit Tantra, Glück, Freude und Spaß zu verbinden ist eine geniale Kombination. Achtsame und herzliche Begegnungen, Entspannung und ganz im Hier und Jetzt zu sein, ist der Wunsch vieler Menschen. Wir alle haben ein gemeinsames Ziel: Glücklich zu sein. Dies hier ist ein buntes Seminar das Farbe in dein Leben bringt und dich lebendiger werden lässt.

Weiterlesen …

19-12-2020 (Samstag)

Orgasmic Wave - Orgasmische Körpermeditation

tl_files/orgasmische-meditation/seminar-orgasmische-koerpermeditation.png

Entspannung und sexuelle Energie! Der Ursprung des Universum ist der Urknall - ein gewaltiger Orgasmus, aus dem alles entstand. Das ganze Universum ist orgasmische Energie, die wir jederzeit selbst spüren können, wenn wir unsere Aufmerksamkeit dorthin richten, wo wir selbst Urheber orgasmischer Energie sein können - in unserem Herzen, unserem Kopf und unseren Genitalien.

Die Taoisten sagen sogar: Da der Mensch durch einen Orgasmus empfangen wird und jede Zelle seines Körpers von orgasmischer Energie durchdrungen ist, hängt seine Gesundheit von der regelmäßigen Wahrnehmung dieser verjüngenden, orgasmischen Energie ab. Sobald wir diese Energie in unserem Körper zirkulieren lassen, wird unsere Vitalität enorm zunehmen.

Bestandteil an diesem Tag ist die Orgasmische Meditation in Verbindung mit Elementen aus der Körperentspannungsmassage.

Weiterlesen …